Tragen Sie sich in unser Gästebuch ein:

Hier klicken, um einen Eintrag zu schreiben



Liebe Besucher der Internetseite,

Leider funktioniert im Moment die Übermittlung über die Internetseite nicht.
Wenn Sie uns etwas schreiben möchten, dann bitte an kontakt@gisela-proelss.de, der Eintrag wird dann übernommen.



Liebe Besucher der Internetseite,

wir freuen uns über Ihr Feedback und über Ihre Gedanken zu den Texten und Produkten.
Ihr Eintrag wird von uns übernommen.

Vielen Dank.



26.05.2012 Kundenrezension bei Amazon über "Was Herz und Seele berührt - Gedanken zu Abschied und Trauer"

Wir hatten in der Familie einen Trauerfall und haben das Buch von dem Bestatter, der uns betreut hat, geschenkt bekommen.
Die Texte und Bilder berühren Herz und Seele, trösten und haben uns in unserer Trauer und Verzweiflung etwas halten und auffangen können. Das Gedicht "Der Weg des Herzens in der Trauer" beschreibt genau das, wie wir uns fühlen, unsere tiefe Not und Traurigkeit und dennoch ein Stück Hoffnung. Wir haben das Gefühl, dass die Texte uns umarmen und halten.
"Was Herz und Seele berührt - Gedanken zu Abschied und Trauer" ist ein liebevoll gestaltetes Buch, das uns sehr wertvoll und wichtig geworden ist. Es liegt bei uns oft aufgeschlagen da und wir lesen darin einige Zeilen, die uns dann die nächsten Stunden wieder etwas tragen und helfen.
Es ist ein besonderes Trauerbegleitungsbuch, das man wirklich weiterempfehlen kann.

..............................................................................................................................................................................................................................
07.05.2012 zu "Was Herz und Seele berührt - Gedanken zu Abschied und Trauer"

Liebe Frau Prölß,
das Titelbild hat mich so angesprochen, dass ich das Buch auch gekauft habe, obwohl ich im Moment im persönlichen Umfeld keinen Trauerfall habe, d.h. das Thema bei mir nicht akut ist. Das Buch ist wunderschön gestaltet, die Bilder und Texte sind sehr gut aufeinander abgestimmt. Ich bin froh, dass ich mir das Buch gekauft habe, denn keiner weiß, wann das Thema Tod in der Familie/im Freundeskreis kommen wird. Die Texte berühren mich und regen mich an, mich mit dem Thema Tod auf eine andere Weise auseinander zu setzen.
Besonders der Text „Der Weg des Herzens in der Trauer“ und „Im Schein der Kerze“ sprechen mich sehr an. Die Texte geben die Situationen wieder, wie sie, glaube ich, sein werden. Ich kann mich darin wiederfinden und vertraue darauf, dass sie mich tragen, wenn ich eines Tages von jemanden aus meinem persönlichen Umfeld Abschied nehmen muss.
Vielen Dank dafür.
Ihre Maria G. aus Regensburg

....................................................................................................................................
März 2012, "Abschied nehmen" Wegbegleitung im Sterbefall, Zeitung des Medienhauses `Der Neue Tag´ zum Buch "Was Herz und Seele berührt - Gedanken zu Abschied und Trauer"

.... Ehrliches Anliegen ist es, Hinterbliebene in der Phase tiefer Traurigkeit einfühlsam aufzufangen und ihnen dadurch unmittelbar Zuspruch, Trost und Zuversicht zu geben. Die Gedichte zu en Themen Verlust, Abschied und Trauer, helfen, den Tag zu überstehen, einen Schritt nach dem anderen gehen zu können, sie fangen einen auf und geben Hoffnung. Beim Lesen der Gedichte bleibt der Leser bei sich selbst und seinen eigenen Gefühlen - die eigene Situation bekommt einen anderen Blickpunkt...

derneuetagabschiednehmenmaerz2012.jpg

..............................................................................................................................................................................................................................
März 2012, Zeitschrift "Bestattungskultur", Eva Schmidt

Gerade in Trauerzeiten ist seelischer Beistand wichtig. Den können einem im besten Fall Familie und Freunde geben, doch manchmal entsteht auch das Bedürfnis, erst einmal Klarheit in seine Gedanken und Gefühle zu bringen, die Situation zu erspüren oder zu reflektieren. Dazu kann das vorliegende Büchlein beitragen: "Was Herz und Seele berührt - Gedanken zu Abschied und Trauer" von Gisela Prölß versammelt lyrische Texte zum Thema, macht Mut und bietet Denkanstöße...

Gesamter Artikel Artikel_Bestattungskultur_März_2012 [487 KB]

..............................................................................................................................................................................................................................
15.03.2012 Sabine von den Driesch-Knab über "Was Herz und Seele berührt - Gedanken zu Abschied und Trauer"

Liebe Gisela,
ich freue mich für dich.
Dein neues Buch ist sicherlich ein weiterer großer Schritt, deine Fähigkeiten und deine Einfühlsamkeit weiter an Menschen zu geben,
die bereit sind sich ganz tief in die Seele blicken zu lassen.
Damit meine ich nicht, dass andere in die Seele blicken, sondern vielmehr bereit sind in ihre eigene Seele zu blicken
und berührt sind von dem was sie sehen.
Das ist etwas ganz besonders.
Fühl dich ganz fest umarmt und ich bin wirklich sehr stolz auf dich.
alles Liebe
Sabine

..............................................................................................................................................................................................................................
04.03.2012

Danke für Ihre schönen Karten. Auf der Karte "Engelsflügel" ist ein Bild mit Engel im Kreis, kann man diese bestellen.

Liebe Grüsse Rita Huber

Info: Den Engelkreis gibt es im "Eine Welt Laden", bzw. bei verschiedenen Online Fairtrade-Handel Gisela Prölß
..............................................................................................................................................................................................................................
Januar 2012 von Karl Viktor K.
über die Bücher "Was Herz und Seele berührt - Gedanken zu Abschied und Trauer" und "Gedanken, die Herz und Seele berühren - ... einfach leben"
(Umschlag Schmetterlinge)

"Was Herz und Seele berührt" ist so erfüllt von Trauer und trotzdem vom Wissen, dass eine Kraft einen hält und Zuversicht gibt,
so sehr, dass man gern zu den Schmetterlingen greift, um sich zu erinnern, wie hell die Sonne scheinen kann.
Man muss beide Büchlein neben einander legen und lesen, bevor das Zimmer grau wird.....

..............................................................................................................................................................................................................................
Anette P. über "Was Herz und Seele berührt - Gedanken zu Abschied und Trauer"

Die Gedichte halfen mir, den Tod meiner Mutter mit anderen Augen zu sehen. Ich konnte dadurch das Geschehene besser verarbeiten
und Trost finden.

..............................................................................................................................................................................................................................
Pfarrer Peter S. (ev.) zu "Was Herz und Seele berührt - Gedanken zu Abschied und Trauer"

Die Texte haben einen christlichen Hintergrund, ohne sich aufzudrängen, sodass auch Menschen diese Botschaften annehmen können,
die sich der Kirche weniger zugehörig fühlen.

..............................................................................................................................................................................................................................
Pfarrer Wolfgang B. (kath. Klinikseelsorger) zu "Was Herz und Seele berührt - Gedanken zu Abschied und Trauer"

"Besser kann man es nicht ausdrücken...." (Nach der Verlesung des Gedichtes ,Der Weg des Herzens in der Trauer´ eines Angehörigen am Totenbett)

..............................................................................................................................................................................................................................
08.01.2011 von M.S. über "Was Herz und Seele berührt - Gedanken zu Abschied und Trauer"

Das Buch ist so harmonisch abgestimmt. So mitgenommen-aufgehoben!
So mitfühlend, leidend und doch Stütze mit einem Funken Hoffnung!
Die Bilder, die Reihenfolge der Gedichte, die Bilder zu dem jeweiligen Gedicht.
Wirklich ALLES ganz ganz passend.

Es gibt mir einen Wehmutstropfen dabei: Ich glaube, dass ich das Buch mal brauche.
Das stimmt mich ein bisschen traurig und gleichzeitig ist dies schon die erste Stütze für
so einen Moment, so er denn irgendwann einmal kommen sollte.

..............................................................................................................................................................................................................................
26.12.2011 über Buch "Gedanken, die Herz und Seele berühren ..... einfach leben"

Hallo Frau Gisela,
ihr Buch lag unterm Weihnachtsbaum, ich freute mich sehr und glaubte es kaum.
So wundervolle Sachen, die mein Leben reicher machen,
Reime und Gedanken, die um mein Herz sich ranken.
Von Freundschaft und Gefühlen, ganz ehrlich geschrieben, wie man kann wirklich lieben!
Sie sind sicher ein Wesen engelgleich und an Güte reich!
Wünsche das Beste für das Neue Jahr.
Ihr Alois
..............................................................................................................................................................................................................................
11.12.2011

Liebe Frau Prölß,
gestern in Guteneck, durfte ich Sie und Ihre wunderschönen Gedichte zum erstenmal kennenlernen. Der kurze Wortwechsel mit Ihnen hat mich sehr gefreut.
Interessiere mich sehr für Ihre Bücher und Gedichte.
Wünsche Ihnen eine wunderschöne Advents und Weihnachtszeit mit vielen zauberhaften Momenten.
vg
Gaby Weingärtner

..............................................................................................................................................................................................................................
Dezember 2011 Roxy

Liebe Gisela,
ich wünsche Dir von Herzen alles Gute zu Deinem Geburtstag und dass Deine Gedichte endlich den Bekanntheitsgrad erreichen, den sie verdienen...

Roxy :-)

..............................................................................................................................................................................................................................
28.03.2011 Jeannette

Ich durfte sie gestern in Oberkotzau kennenlernen und habe mich auch mit ihnen unterhalten. Ich war das Mädchen mit den schwarzen Haaren die selber auch Gedichte und Bücher schreibt. Wie man sieht bin ich von einer Krankheit gezeichnet und danke für ihre Karten und das tolle Buch... denn es sind die kleinen Lichtblicke die das Leben so lebenswert machen...

.......................................................................................................................................................................................................................

02.02.2011 M.B.

danke für das Buch. Ist wirklich toll geworden.
Es sind viele schöne Gedanken, die einem den Tag besser erscheinen lassen.
Ich hoffe, dass dir diese Gedanken nie ausgehen und du uns immer daran teilhaben lässt.

.......................................................................................................................................................................................................................
07.12.2010 Bianca James

Sehr gehrte Mrs. Proells,
ich thanke ihnen von vielen Herzen für ihre Stories. meine deutsche sprache ist noch nicht so gut aber ich kann ihre poems good lesen und verstehen. sie gefallen mir.
blessings
yours Bianca

.....................................................................................................................................................................................................................................................
22.10.2010 Horst Adler
Die Botschaft des Delfins ist gerade für mich als vehementen Tierschützer ein grandioses Beispiel wie eng verzahnt Mensch und Tier auf diesen Planeten ihr Dasein fristen. In Abhängigkeit und großer gemeinsamer Lust am Leben! Frau Prölß ich würde mich freuen, wenn Sie sich auch gesellschaftspolitischen Themen annähmen, ich denke dabei an Massentierhaltung, Asylpolitik und sofort.

..............................................................................................................................................................................................................................
15.10.2012 J.Hornung

Wie bereits das erschienene Taschenbuch "Gedanken, die Herz und Seele berühren: Seelengedichte für alle Begleiter" sind die Gedichte im neuen Band immer ein Volltreffer.
Ich schlage gerne beliebig auf und lese ein Gedicht, das immer zur aktuellen Situation passt und mich trägt. Dazu ergänzen die ausdrucksstarken Bilder von Karin stark otpimal.
Ein wundervolles Buch zum Verschenken - auch an sich selbst.

..........................................................................................................................................................................................................................................
24.08.2010 Walter

danke für die inspiration, meine müde seele labte sich am mana deiner worte
..............................................................................................................................................................................................................................

..........................................................................................................................................................................................................................................
Rezension bei Amazon 19.März 2010 K.Matthias
Seelenbalsam für die Seele

Rezension bezieht sich auf: Gedanken, die Herz und Seele berühren (Gebundene Ausgabe)
Wie das erste Buch von Gisela Prölß so ist das zweite Buch auch wieder eine schöne und tiefe Bereicherung.
In vielen der Texte findet man sich wieder, in Gedanken, Empfindungen und Gefühlen.
Sie berühren die Seele, sind Balsam für manche Situationen in denen man vielleicht glaubt festzuhängen.

Das neue Buch ist zudem eine Augenweide, Bilder von Karin Stark, die durch das Anschauen auch in einen etwas bewirken können.
Zusammen eine wunderbare Möglichkeit in die Seele blicken zu können.

Die Ausarbeitung des neuen Buches ist wunderschön geworden, gestalterisch sowie inhaltlich.

Schön, dass es auch noch Menschen gibt die den Mut haben, ihre Kreativität und ihr Schreiben an andere weiterzugeben.

Fazit: Ein wunderbares Buch für sich zum selbstschenken oder zum schenken für andere.

.................................................................................................................................................................................................................................................
07.01.2010 Iris
Liebe Gisela,

das neue Buch "Gedanken, die Herz und Seele berühren" ist einfach wundervoll, mit soviel Liebe gestaltet, von der Optik mit den schönen Motiven angefangen, übers Material und nicht zuletzt dank der kleinen, feinen Details (z.B. die tastbare Feder am Cover) einfach ein Meisterwerk und für alle Sinne! Ich nehm das Buch gern in die Hand, es fühlt sich einfach gut an, ist was Besonderes und Deine Texte bringen mich zum Innehalten und Nachdenken. Bin begeistert - vielen Dank!

Iris Würth

..............................................................................................................................................................................................................................
10.08.2009 Annette
Hallo Gisela,

sehr schön, deine Seite mit dem neuen Bild :-)

Annette

..............................................................................................................................................................................................................................
05.08.2009 Doris

Liebe Frau Prölss,
vielen Dank für Ihre wunderschönen Gedichte! Immer wieder "laufen mir Ihre Gedichtkarten über den Weg" und dabei finde ich auch immer zum passenden Thema das passende Gedicht. Nun habe ich es auch einmal geschafft, auf Ihrer Internetseite herumzustöbern. Das ist hier Balsam für die Seele. Vielen Dank dafür.
Ich wünsche Ihnen weiterhin viele "Eingebungen", damit wir uns weiterhin an Ihren wunderschönen Worten erfreuen können.
Alles erdenklich Gute wünscht Ihnen Doris aus Weiden

..............................................................................................................................................................................................................................
25.06.2009 Uwe

Hallo Gisela,
ich wünsche Dir alles Gute aus dem sonnigen Wegberg (linker Niederrhein)!
Habe Deinen Kalender immer noch hier hängen, hat sehr schöne Bilder mit Gedichten...
Melde Dich doch einfach mal!

Grüße Uwe

..............................................................................................................................................................................................................................
26.03.2009 Yvonne Geiger

HALLO!!!
Da ich ein sehr grosser Engel Fan bin, und auch sehr fürs Spirituelle interressiert bin, finde ich Ihre Gedichte und Sprüche einfach total gelungen. Es sind wahre Schätze, die aus dem Herzen kommen!!! Bitte um viele weiter solche Bereicherungen für uns Alle!!! Denn wir sind ja alle hier um zu lernen. (Auch durch Ihre Anregungen!) Ich schicke Ihnen ganz viel Licht, Liebe und Frieden, und ganz herzliche Grüsse Yvonne Geiger

..............................................................................................................................................................................................................................
07.12.2008 Heidi Szeman

Ich find es wunderschön, was Sie schreiben. Viele Ihrer Worte berühren mich sehr. Schreibe Sie weiter mit so viel Liebe, Licht und Energie für uns alle.

..............................................................................................................................................................................................................................
29.05.2008 Wolfgang Schmidt

Liebe Gisela,

es ist schön, dass es Menschen wie Dich gibt und ich habe mich sehr darüber gefreut, als wir uns kennenlernten.
Mögen wir uns noch oft begegnen und unsere Gedanken austauschen.

Viel Licht und Liebe
Wolfgang

http://www.teeoase-nabburg.de

..............................................................................................................................................................................................................................
06.04.2008 Martina

Hallo Gisela,
ich habe dein Gedichtebuch geschenkt bekommen und finde es sehr schön. Es freut mich dass du mit deinen Gedanken so viel Erfolg und Anerkennung hast. Vielleicht sehn wir uns ja mal wieder und können ein bischen quatschen und in Erinnerungen schwelgen.
deine Freundin aus der Vergangenheit

..............................................................................................................................................................................................................................
22.02.2008 Sr. Bernadette Gottschalk

Vor einigen Tagen habe ich Ihr Buch erworben und bin ganz begeistert vom Inhalt Ihrer Gedichte. Ich hoffe auf eine weitere, positive Wirkung dieser wunderschönen, tiefgehenden Aussagen. Ich wünsche Ihnen Gottes Segen für Ihr weiteres Wirken auf diesem Gebiet! Herzliche Grüße!
Sr.Bernadette OSU

..............................................................................................................................................................................................................................
23.01.2008 Sara Bassot

Man sagt, Gedichte sind nicht mehr "in". Mag sein, wahr ist aber, dass Deine Gedichte mir jedesmal sehr viel Kraft, Zuversicht, Einsicht und Trost geben!
DANKE
Sara

..............................................................................................................................................................................................................................
14.01.2008 Marlene Lippik

Hallo Tante Gisela!
Ich stöbere gerade mit meiner Mama auf deiner Internetseite und freue mich sehr, wenn ich Dein Bild am Bildschirm sehe, sodass Mama gar nicht zum stöbern kommt, weil ich immer wieder Dich ansehen will.

Deine Marlene (22 Monate alt)

..............................................................................................................................................................................................................................
25.12.2007 Irmgard Kölbl
Ihre Beschreibung über den tieferen Sinn des Lebens fasziniert mich. Durch einen Weihnachtskartengruß bin ich auf Ihre Texte gestoßen.

..............................................................................................................................................................................................................................
11.12.2007 Iris Würth
Liebe Gisela,

wie Du weißt, Deine Gedanken, Texte, Postkarten begleiten meinen Alltag nun schon seit mehreren Monaten und ich kann nur sagen, dass sie mich immer wieder aufs Neue berühren, mir Freude machen, Kraft schenken, Trost geben. Dafür dank ich Dir und den himmlischen Helfern da oben ganz tief!

Schätze Deine Gabe nicht gering, Du hast ein sehr wertvolles Geschenk und Instrument anvertraut bekommen.

Schön, dass es Dich gibt!

Licht und Liebe,

Iris

..............................................................................................................................................................................................................................
..............................................................................................................................................................................................................................
16.08.2007 Bettina

Hallo Gisela,
ich verschickte deine Karten- weil sie mich einfach im Laden richtig fasziniert hatten.
Sie sind wunderschön- mach weiter so.
....eines Tages habe ich dann dein Foto gesehen und wusste erst wer hinter der Autorin steckt. Die Welt ist wirklich klein.
Liebe Grüße Bettina

..............................................................................................................................................................................................................................
12.01.2007 Kerstin Reiter
Liebe Frau Prölß,

sie sind ein Engel auf Erden und bereichern uns mit ihrer himmlischen Gabe! Vielen Dank dafür!

Viel Liebe & Licht für Sie,

Kerstin Reiter

..............................................................................................................................................................................................................................
23.12.2006 Christina Wurzer
Hallo Gisela,

jetzt bin ich gerade aus allen Wolken gefallen.
Kaufe schon ewig Deine Postkarten mit den wunderschönen Texten und habe soeben meiner allerbesten Freundin einen Engelkalender von Dir geschenkt. Da denkt man die Prölß Gisela ist jemand irgendwo in Deutschland aber nein, Sie ist aus Etzenricht. Genau wie ich. Der Hammer. Vielleicht lernen wir uns mal kennen. Bin noch nicht lange da. Zufall? Ach nein, Zufälle gibt es ja nicht. Frohes Fest. Ich bin jetzt echt immer noch baff. Christina

..............................................................................................................................................................................................................................
..............................................................................................................................................................................................................................
21.11.2006 Sabine
liebe Gisela,
schön wenn man Menschen wie dich kennenlernen darf.
Du weißt das auch ich gern meine Gedanken in Worte fasse-
hier ein kleines Dankeschön an dich.
Alles Liebe für dich
Sabine

Freunde

Freunde, sind wie Sonnenstrahlen,
wenn sie dich an der Nase kitzeln.

Freunde, sind wie zwei junge Vögel,
wenn sie versuchen, gemeinsam aus dem Nest zu fliegen
und manche Bruchlandung erleben;

Freunde, sind wie Sonne und Regen,
wenn nach dem Gewitterregen
ein wunderschöner Regenbogen am Himmel steht;

Freunde, sind wie tanzende Schmetterlinge,
die hoch hinaus in den Himmel fliegen,
frei und unbeschwert.

Freunde, sind wie ein alter Baum
der tief mit der Erde verwurzelt ist,
und so manche Geschichte erzählen könnte;

Freunde, sind wie die Sterne am Himmel
wenn sie hell leuchten und wie tausende Diamanten glitzern;

Freunde sind wie die Sonne und der Mond,
wenn sie sich abends begegnen und sich lächelnd sicher zuwinken;

So winke ich Dir zu - und lächle,
schön zu wissen, dass es Freunde gibt.

(Sabine Knab)

..............................................................................................................................................................................................................................
01.11.2006 Hannelore Nussel
Liebe Frau Prölß,

herzlichen Dank für Ihre wunderschönen Gedichte.
Viele berühren mich sehr und sprechen mir direkt aus der Seele.
Ich bin sehr dankbar, dass ich Sie kennen lernen durfte und wünsche Ihnen weiterhin alles alles Gute.

Hannelore Nussel

..............................................................................................................................................................................................................................
21.10..2006 Tanja und Markus Pöll
Liebe Gisela,
schön, dass es Dich gibt!
Wir wünschen Dir viel Glück auf Deinem Weg. Mach weiter so.
Danke für alles!!!

..............................................................................................................................................................................................................................
19.09.2006 Karin Stark
Liebe Frau Prölß,

es ist einfach unglaublich, welche Gabe Sie erhalten haben. Ihre Gedichte gehen tief unter die Haut und berühren die Seelen der Menschen, die sie lesen.
Ich wünsche Ihnen, dass Sie damit viele Leser erreichen, um mehr Liebe und Verständnis in diese Welt zu bringen.

Danke, dass Sie diese wundervolle Aufgabe übernehmen!

Karin Stark

..............................................................................................................................................................................................................................
16.09.06 Annette
Hallo Gisela,

nochmals ganz herzlichen Glückwunsch zu Deiner ersten Lesung.
Mach weiter so!

Annette

..............................................................................................................................................................................................................................
12.08.2006 Natalie Auburger
Liebe Gisela,

ganz herzlichen Glückwunsch und ein besonderes Dankeschön, dass Du Deinen Weg gehst und diese wunderschönen Gedichte weitergibst. Sie sind ein Geschenk für viele Menschen.

Alles Liebe

Natalie



Druckbare Version

AGBImpressumLinks